0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Geschwister und Prosoziales Verhalten

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse an unserer Studie. Damit Sie teilnehmen können, benötigen wir Ihr Einverständnis. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen sorgfältig durch.

Dies ist eine anonyme Umfrage. In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Daten gespeichert, die man auf Sie zurückführen könnte. Um die Umfrage zu öffnen, akzeptieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

  1. Zweck der Studie:

 

Das Ziel der Studie ist es den Zusammenhang zwischen Prosozialität und Geschwistern zu untersuchen.

 

  1. Ablauf der Studie:

 

Die Studie umfasst zwei Fragebögen und ein kurzes Fallbeispiel. Insgesamt wird die Bearbeitung der Studie ca. 10 Minuten in Anspruch nehmen

 

  1. Nutzen einer Teilnahme und Aufwandsentschädigung:

 

Durch Ihre Teilnahme ermöglichen Sie es, wissenschaftliche Fragestellungen zu untersuchen und dadurch wissenschaftliche Erkenntnisse zu fördern. Bitte antworten Sie ehrlich und bearbeiten Sie die Aufgaben ernsthaft.

 

  1. Risiken und Unannehmlichkeiten der Studie:

 

Die Teilnahme ist mit keinerlei gesundheitlichen Risiken verbunden, Sie werden lediglich gebeten, über Ihr persönliches Erleben in verschiedenen Situationen zu berichten.

 

  1. Vertraulichkeit der Daten: 

 

Alle Informationen, die ich in diesen Studien sammle, werden vertraulich behandelt und nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet (z.B. in einer wissenschaftlichen Veröffentlichung). Da keine personenbezogenen Daten abgefragt werden, sind jegliche Angaben von Ihnen anonym und können nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Die Daten werden für die Dauer der Studie auf einem passwortgeschützten, externen Speichermedium gesichert. Entsprechend des Code of Conduct der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt werden die Daten für mindestens zehn Jahre aufbewahrt. Zugang zum anonymisierten Datensatz haben nur die Studienleitung und das Forschungsteam.

 

  1. Freiwilligkeit, Ablehnung ohne Nachteil:

 

Die Teilnahme an der Studie erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Teilnehmenden können die Studie ohne Angabe von Gründen und ohne Nachteil jederzeit abbrechen. Die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten können Sie während der Studienteilnahme jederzeit widerrufen. Ein nachträglicher Widerruf nach Beendigung der Studie ist aufgrund der anonymisierten Speicherung Ihrer Daten nicht möglich.

 

  1. Kontaktpersonen:

 

Für weitere Fragen im Zusammenhang mit dieser Studie stehen Ihnen die Studienleitung und das Forschungsteam gern zur Verfügung.

 

Name der Kontaktperson: Lisa Szinovatz BEd

Adresse: Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

E-Mail: lisasz@edu.aau.at

Name der Betreuungsperson: Ass.-Prof. Dr. Janet Kleber, B.A., M.Sc.

 

Datenschutzbeauftragter der Universität: dsb@aau.at

 

  1. Einverständniserklärung:

 

Hiermit bestätige ich, dass ich die vorliegenden Informationen zur Studie vollständig gelesen und verstanden habe. Ich verstehe, dass die Teilnahme an der Studie freiwillig erfolgt und dass ich die Teilnahme jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne dabei entstehende Nachteile abbrechen kann.

 

Durch das Klicken von „Weiter“ stimmen Sie der Einverständniserklärung zu.

 

Falls Sie nicht an der Studie teilnehmen wollen, schließen Sie jetzt das Fenster.

Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.